Arkona

Arkona ist ein vollständig in Betrieb befindlicher Offshore-Windpark mit 378 MW Leistung, der sich 35km nordöstlich der deutschen Ostseeinsel Rügen befindet.

Die vorgestellten Unternehmen dienen lediglich illustrativen Zwecken, um die vergangene Aktivität von EIP zu präsentieren. Diese Website stellt keine Marketingkommunikation/Werbung/Finanzförderung in Bezug auf Fonds, Wertpapiere, Finanzinstrumente oder sonstige Finanzdienstleistungen oder -produkte dar. Bitte kontaktieren Sie unser Team, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Investitionsjahr

0

Beteiligung

0 %

Industriepartner

Die vorgestellten Unternehmen dienen lediglich illustrativen Zwecken, um die vergangene Aktivität von EIP zu präsentieren.
Diese Website stellt keine Marketingkommunikation/Werbung/Finanzförderung in Bezug auf Fonds, Wertpapiere, Finanzinstrumente oder sonstige Finanzdienstleistungen oder -produkte dar. Bitte kontaktieren Sie unser Team, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

60 Siemens SWT-6.0-154 PB HWRT Windturbinengeneratoren

Energy Infrastructure Partners investierte in das Projekt, nachdem Arkona im März 2019 vollständig in Betrieb genommen worden war. Der Windpark weist eine Restnutzungsdauer von mehreren Jahrzehnten auf und verfügt über ein entsprechendes Betriebs- und Überwachungskonzept.

Ausserdem trägt die Investition zusammen mit den Mitgesellschaftern RWE und Equinor – zwei der führenden und erfahrensten europäischen Energie- und Elektrizitätsunternehmen – zur geplanten Wende Deutschlands hin zu einer CO2-armen, kernkraftfreien Wirtschaft bei.

Maximierung der Renditen für Investoren bei gleichzeitiger Unterstützung der Energiewende in Deutschland

Robuste Erträge

Robuste Erträge

Bietet Anlegern solide Renditen als eine der letzten Anlagen, die unter dem deutschen Mechanismus der festen Einspeisevergütung betrieben werden.

Industriestandards

Industriestandards

Setzt neue Industriestandards und reduziert die Emissionen am Meeresboden durch ein innovatives thermisches Spritzverfahren zum Schutz vor Korrosion.

Einsparung von Kohlendioxid

Einsparung von Kohlendioxid

Versorgt rund 400’000 deutsche Haushalte mit erneuerbarer Energie und spart so jährlich fast 1 Million Tonnen CO2 ein.

Reduzierte Emissionen

Reduzierte Emissionen

Profitiert von der Fachkompetenz der Mitgesellschafter mit soliden Track-Records im Offshore-Windsektor, einer langen Restnutzungsdauer und dauerhaft hohen Windgeschwindigkeiten.

Erfahren Sie mehr über unsere Investment Services

Erfahren Sie mehr über unsere Investment Services

Weitere Fallstudien

Electra - desktop Electra - mobile

Europäische Energieinfrastruktur

Electra

Electra – Der erste französische Pure Player in der Ladebranche für Elektrofahrzeuge.

2023 Übertragung Global
Fluxys - desktop Fluxys - mobile

Europäische Energieinfrastruktur

Fluxys

28,000 km Pipelines für den Gastransport durch Europa, Brasilien und Oman.

2023 Übertragung Global
BayWa r.e. - desktop BayWa r.e. - mobile

Europäische Energieinfrastruktur

BayWa r.e.

Eine globale Plattform für erneuerbare Energien mit über 22 GW Entwicklungspotential.

Erneuerbare Energien Global 2021
Alpiq - desktop Alpiq - mobile

Schweizer Energieinfrastruktur

Alpiq

Das zweitgrösste Wasserkraftportfolio der Schweiz mit rund 3’300 Megawatt.

Systemflexibilität Schweiz 2019
Sunscreen - desktop Sunscreen - mobile

Europäische Energieinfrastruktur

Sunscreen

Sunscreen – Ein Photovoltaikportfolio mit 130 MW in Italien und der Slowakei.

Italien Slovakei Erneuerbare Energien 2018
Swissgrid - desktop Swissgrid - mobile

Schweizer Energieinfrastruktur

Swissgrid

Swissgrid ist die nationale Netzgesellschaft der Schweiz, die für den Betrieb, Unterhalt, die Erneuerung und den Ausbau des 6’700 km langen Hochspannungsnetzes verantwortlich ist.

Systemflexibilität Schweiz 2014
Boralex - desktop Boralex - mobile

Europäische Energieinfrastruktur

Boralex

Boralex – Französisches Unternehmen mit 75 strategisch gelegenen Wind- und Solaranlagen.

2022 Frankreich Erneuerbare Energien
Repsol Renovables - desktop Repsol Renovables - mobile

Europäische Energieinfrastruktur

Repsol Renovables

Eine globale Plattform für erneuerbare Energien mit einer umfangreichen und technologisch diversifizierten Projektpipeline.

2022 Erneuerbare Energien Global
Transitgas - desktop Transitgas - mobile

Schweizer Energieinfrastruktur

Transitgas

Eine strategisch günstig gelegene Gastransportleitung, welche die sichere Engergieversorgung der Schweiz, Frankreichs, Deutschlands und Italiens gewährleistet.

Übertragung Schweiz 2016
Mirror - desktop Mirror - mobile

Europäische Energieinfrastruktur

Mirror

Mirror, ein 250-MW-Portfolio aus fünf Anlagen für konzentrierte Solarenergie mit Parabolrinnentechnologie in Spanien.

Erneuerbare Energien Spainen 2019